Tierschutzverein
Heppenheim

Aria

Aria kam über das Amt zu uns. Nach langem Hin-und-Her ist sie nun endlich frei zur Vermittlung.

Die gemütliche Dame beherrscht die Grundkommandos und lässt sich für Leckerlies zu fast allem motivieren. Wenn sie einen kennt, zeigt sie sich verspielt, geht gerne kleine Runden spazieren und genießt Schumseeinheiten, sagt aber auch klar, wenn sie Freiraum möchte. Sie kann Auto fahren, vom Tierarzt hält sie aber sehr wenig. Gegenüber Fremden ist sie wachsam und misstrauisch, lässt sich aber gut zurück schicken. Mit anderen Hunden ist sie nicht verträglich.
Aria bekommt beruhigende und befeuchtende Augentropfen, die sie sich mit einem Leckerli danach geben lässt.

Wir wünschen und für Aria Menschen mit Hundeerfahrung. Das neue Zuhause sollte ebenerdig und idealerweise frei von Kindern und Tieren sein.

Geschlecht weiblich
Rasse Cane Corso
Größe -
Kastriert
Geburtsdatum 01.01.2015
Im Tierheim seit 08.10.2020

Zurück

Vermittlung

Gesundheit

Unsere Hunde wurden einem Tierarzt vorgestellt und sind gegen Tollwut, Parvovirose, Staupe, Hepatitis und Leptospirose geimpft.
In der Regel sind sie mit einem Microchip gekennzeichnet. (Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Tier bei Tasso.net oder Findefix.com registrieren)

Schutzgebühr und Vertrag

Bei einer Vermittlung wird eine Schutzgebühr zwischen 200,- und 250,- Euro erhoben.
Unsere Hundeoldies vermitteln wir auf Spendenbasis. (Zur Zeit sind nur Zahlungen in bar möglich)
Für den Schutzvertrag benötigen wir Ihren Personalausweis. Sie bekommen bei Adoption eine Kopie des Vertrages mit.
Für den sicheren Transport des Hundes nach Hause, brauchen Sie ein passendes Halsband/Geschirr und eine Leine.

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 8.