Tierschutzverein
Heppenheim

Lou Lou

Ich habe Lou Lou Mitte Mai bei Ebay gefunden und als Spielgefährtin für meine 14 jährige Maincoon zu mir geholt.
Allerdings sah sie sehr krank aus.

Beim Tierarzt habe ich ein grosses Blutbild machen lassen. Die Lou Lou ist zu 75 % Nierenkrank. Es fehlen mehrere Zähnen und sind teilweise gelb. Die früheren Besitzer wissen von nichts und behaupten, dass sie gesund sei. Sie muss mit Nierenfutter gefüttert werden und darf nicht viel Stress haben.

Sie hat ein gutes Herz, gute Lunge und Leber. Sie ist sehr lieb und hat wunderschöne blaue Augen, bei denen man schwach werden kann, Maunzt sehr gerne und liegt immer in der Nähe von jemanden. Sie spielt allein, ist aber auch ruhig und schläft viel.

Ich halte beide Katzen nur in der Wohnung mit gesichertem Balkon und es war bisher alles gut. Ich war im Urlaub und hatte Lou Lou bei Freunden. Zurück bei mir gab es nur Streit zwischen meinen beiden Katzen. Beide Katzen sind sehr eifersüchtig. Aus dem Grund möchte ich ein neues Zuhause für Lou Lou.

Ich wünsche mir für Lou Lou eine Familie vielleicht mit Kindern, die mit ihr spielen und schmusen. Sie lässt sich gerne bürsten. Ein Zuhause mit gesichertem Balkon wäre schön.

Meine Name ist:
Frau Martino-Lesueur
Tel.: 0172 8154004 oder 06251 8530366

Geschlecht weiblich
Rasse Perser-Birma-Mix
Größe -
Kastriert -
Geburtsdatum 01.01.2015
Im Tierheim seit 20.10.2021

Zurück

Vermittlung

Gesundheit

Unsere Hunde wurden einem Tierarzt vorgestellt und sind gegen Tollwut, Parvovirose, Staupe, Hepatitis und Leptospirose geimpft.
In der Regel sind sie mit einem Microchip gekennzeichnet. (Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Tier bei Tasso.net oder Findefix.com registrieren)

Schutzgebühr und Vertrag

Bei einer Vermittlung wird eine Schutzgebühr zwischen 200,- und 250,- Euro erhoben.
Unsere Hundeoldies vermitteln wir auf Spendenbasis. (Zur Zeit sind nur Zahlungen in bar möglich)
Für den Schutzvertrag benötigen wir Ihren Personalausweis. Sie bekommen bei Adoption eine Kopie des Vertrages mit.
Für den sicheren Transport des Hundes nach Hause, brauchen Sie ein passendes Halsband/Geschirr und eine Leine.

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 2.