Tierschutzverein
Heppenheim

Paula

Paula kam als Fundhund zu uns.
Leider scheint niemand sie zu vermissen, daher suchen wir nun ein neues Zuhause für die entspannte Senior-Dame.

Paula lebt in ihrer eigenen Welt. Am liebsten zusammen mit dem Menschen, zu dem sie eine Bindung aufgebaut hat.
Sie ist einfach gerne mit dabei, braucht aber keine Dauerbespaßung. Dafür geht sie noch sehr gerne spazieren. Aber auch faul im Gras herum liegen, ist etwas, dass sie den ganzen Tag tun kann.
Sie kennt andere Hunde und ist im Rudel sehr ausgeglichen, weiß aufgrund ihrer Altersweisheit aber auch, wie man den Ton angibt. Ganz kleine Kinder sollten daher nicht im Haus leben.
Sie hat leicht erhöhte Nierenwerte, was in ihrem Alter nicht untypisch ist.

Wir wünschen uns für die aktive Seniorin einen schönes Altersruhesitz - am liebsten ebenerdig und mit Garten.
Hunde ihres Alters finden nur schwer ein neues Zuhause, daher freuen wir uns auch über Paten für Paula.

 

Geschlecht weiblich
Rasse Mischling
Größe -
Kastriert -
Geburtsdatum 01.01.2012
Im Tierheim seit 18.04.2022

Zurück

Vermittlung

Gesundheit

Unsere Hunde wurden einem Tierarzt vorgestellt und sind gegen Tollwut, Parvovirose, Staupe, Hepatitis und Leptospirose geimpft.
In der Regel sind sie mit einem Microchip gekennzeichnet. (Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Tier bei Tasso.net oder Findefix.com registrieren)

Schutzgebühr und Vertrag

Bei einer Vermittlung wird eine Schutzgebühr zwischen 200,- und 250,- Euro erhoben.
Unsere Hundeoldies vermitteln wir auf Spendenbasis. (Zur Zeit sind nur Zahlungen in bar möglich)
Für den Schutzvertrag benötigen wir Ihren Personalausweis. Sie bekommen bei Adoption eine Kopie des Vertrages mit.
Für den sicheren Transport des Hundes nach Hause, brauchen Sie ein passendes Halsband/Geschirr und eine Leine.

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 1.