Tierschutzverein
Heppenheim

Martha

Martha ist eine besondere Katze.
Wir wurden damals verständigt, weil eine Katze wohl sehr krank im Garten saß. Nachdem wir sie abgeholt haben, wurde sie direkt zum Tierarzt gebracht, da sie sehr schwach war.

Diagnose: Rattengift inklusive Ratte im Magen! Schöne Bescherung. Nach der Erstversorgung beim Arzt haben wir Martha wieder abgeholt und weiter versorgt.

Nun suchen wir ein Zuhause für die ruhige Katze, in dem sie weiter ihrer Leidenschaft nachgehen kann: Rattenfangen (aber ohne Gift in der Nähe!).
Da sie ursprünglich eine Wildkatze war, zeigt sie sich Menschen gegenüber sehr scheu. Hier bei uns sucht sie den Kontakt zu anderen Katzen, weswegen wir uns Sie als Zweitkatze gut vorstellen können. Sie und Mietz sind ein Traumpaar!

Geschlecht weiblich
Rasse EKH
Größe -
Kastriert
Geburtsdatum 01.01.2021
Im Tierheim seit 01.11.2021
Besonderheit zusammen mit Mietz

Zurück

Vermittlung

Gesundheit

Unsere Katzen wurden einem Tierarzt vorgestellt, sind kastriert und gegen Schnupfen, Tollwut und Katzenseuche geimpft.
Alle Katzen wurden auf Leukose und FIV getestet. In der Regel sind alle Katzen mit einer Tattoonummer gekennzeichnet.
(Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Tier bei Tasso.net oder Findefix.com registrieren)

Schutzgebühr und Vertrag

Bei einer Vermittlung wird eine Schutzgebühr erhoben. Die Höhe des Betrags richtet sich nach Alter, Impf- und Kastrationsstatus.
Unsere Katzenoldies vermitteln wir auf Spendenbasis. Bitte beachten Sie, dass wir nur Bargeld entgegen nehmen können.
Bitte bringen Sie am Tag der Abholung unbedingt Ihren Personalausweis mit und eine Katzentransportbox für den Transport ins neue Zuhause.

 

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 7.