Tierschutzverein
Heppenheim

Ran an die Vorsätze für's neue Jahr

Vorwärts geht’s!

Im Dezember haben uns viele Futterspenden und andere nützliche Dinge erreicht, für die wir DANKE sagen.
Die guten Gaben wurden uns kontaktlos vor das Pfotencafé gestellt und auch die Fressnapf-Weihnachts-Spenden sind alle bei uns eingetroffen!
Wie immer sind wir überwältigt von der Vielfalt und Körbchen, Kauseile und Leckerlies sind bereits dankend in Beschlag genommen worden.
Was noch nicht in Gebrauch ist, wird für gewöhnlich in den Futter- und Flohmarktcontainern gelagert.
Doch das sieht zu Beginn des Jahres anders aus.
Die alten Container waren in die Jahre gekommen und so muss unser Pfotencafé - das an den Festen sonst nach aromatischem Kaffee und süßen Kuchen duftet- als Notlager herhalten, bis unser neues Lagerhäuschen fertig ist. Die Arbeiten dazu haben Mitte Januar begonnen und sind im vollen Gange.
Zuerst muss ein Fundament her, Versorgungsleitungen für den hinteren Bereich des Tierheimgeländes müssen gelegt werden u.s.w..

Wir hoffen, dass im Frühjahr alles fertig ist und bitten alle Besucher und Interessenten, die mit Terminvergabe zu uns kommen, den Parkplatz vor unserem großen Auslauf zu nutzen.

Update:


Der Bau der Lagerhalle ist abgeschlossen!
Jetzt fehlt nur noch das Innenleben und dann kann eingeräumt werden
Bis zur Einweihung müssen wir Corona-bedingt leider noch etwas warten…

Zurück