Tierschutzverein
Heppenheim

Akira

Akira kam mit 4 anderen Hunden als Beschlagnahmung zu uns.

Nach Monaten steht sie endlich frei zur Vermittlung und sucht ein neues Zuhause. Ihre Freunde, mit denen sie damals kam, sind bereits alle ausgezogen.

Die Hündin war von Anfang an sehr lieb und verschmust zu Menschen. Ihre Gassi-Geherin hat ihr einiges beigebracht, man sollte weiterhin am Ball bleiben, mit ihr üben und ihr klare Regeln aufzeigen.
Die Münsterländerin benötigt viel Auslastung, man sollte sich mit ihr körperlich sowie geistig beschäftigen.
Rassebedingt hat Akira starken Jagdtrieb, aus dem Grund sollten keine Beutetiere oder Katzen im neuen Heim leben. Mit anderen Hunden ist sie verträglich. Mit Kindern hat sie noch keine Erfahrung.

Geschlecht weiblich
Rasse großer Münsterländer
Größe -
Kastriert -
Geburtsdatum 11.02.2020
Im Tierheim seit 28.04.2022

Zurück

Vermittlung

Gesundheit

Unsere Hunde wurden einem Tierarzt vorgestellt und sind gegen Tollwut, Parvovirose, Staupe, Hepatitis und Leptospirose geimpft.
In der Regel sind sie mit einem Microchip gekennzeichnet. (Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Tier bei Tasso.net oder Findefix.com registrieren)

Schutzgebühr und Vertrag

Bei einer Vermittlung wird eine Schutzgebühr zwischen 200,- und 250,- Euro erhoben.
Unsere Hundeoldies vermitteln wir auf Spendenbasis. (Zur Zeit sind nur Zahlungen in bar möglich)
Für den Schutzvertrag benötigen wir Ihren Personalausweis. Sie bekommen bei Adoption eine Kopie des Vertrages mit.
Für den sicheren Transport des Hundes nach Hause, brauchen Sie ein passendes Halsband/Geschirr und eine Leine.

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 9?