Tierschutzverein
Heppenheim

Akira

Akira musste auf Anraten des Amtes abgegeben werden.

Die aktive Hündin möchte spielen und spazieren gehen. Sie beherrscht die Grundkommandos und geht gut an der Leine, wenn sie mal auf etwas reagiert, kann man sie gut abrufen. Bei anderen Hunden ist sie meistens entspannt.

Akira benötigt Menschen, die sie vorallem körperlich auslasten. Auch Spiele mit der Nase begeistern sie. Ein Garten oder Hof wäre von Vorteil.
Wenn Kinder in der Familie sind, sollten diese mindestens 8 Jahre alt sein.

Geschlecht Weiblich
Rasse dt. Schäferhund
Kastriert
Geburtsdatum 22.06.2019
Im Tierheim seit 14.05.2023

Vermittlung

Gesundheit

Unsere Hunde wurden einem Tierarzt vorgestellt und sind gegen Tollwut, Parvovirose, Staupe, Hepatitis und Leptospirose geimpft.
In der Regel sind sie mit einem Microchip gekennzeichnet. (Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Tier bei Tasso.net oder Findefix.com registrieren)

Schutzgebühr und Vertrag

Bei einer Vermittlung wird eine Schutzgebühr zwischen 250,- und 350,- Euro erhoben.
Unsere Hunde-Oldies vermitteln wir auf Spendenbasis. (Zur Zeit sind nur Zahlungen in bar möglich)
Für den Schutzvertrag benötigen wir Ihren Personalausweis. Sie bekommen bei Adoption eine Kopie des Vertrages mit.
Für den sicheren Transport des Hundes nach Hause, brauchen Sie ein passendes Halsband/Geschirr und eine Leine.

Eine Anfrage stellen

Was ist die Summe aus 5 und 2?