Tierschutzverein
Heppenheim

Cuba

Cuba ist ein junger, sehr aktiver, lernwilliger und verspielter Rüde.
Leider hat er in seiner Vergangenheit offenbar keine Grenzen aufgezeigt bekommen und kann in manchen Situationen mit Aggression reagieren. (z.B. fremde Menschen, andere Hunde) Er braucht daher ruhige und konsequente Menschen, die Gespür dafür haben, wann sie ihn überfordern. Dabei müssen sie aber unbedingt darauf achten, selbst die Führung zu behalten.

Die Leinenführigkeit ist noch ausbaufähig, aber auf einem guten Weg. Bei seinen Bezugspersonen zeigt sich Cuba mittlerweile sehr freundlich, verschmust und gelehrig. Da Cuba viel mit seiner Nase arbeitet, kann man ihn gut mit jeder Art von Nasenarbeit auslasten.

Wir wünschen uns für Cuba hundeerfahrene Menschen, ohne Kinder und ohne andere Tiere. Ein eingezäunter Garten sollte auch vorhanden sein, da Cuba sich in einer kleinen Wohnung eingeengt fühlen würde.

Geschlecht Männlich
Rasse DSH
Kastriert -
Geburtsdatum 29.05.2021
Im Tierheim seit 01.02.2023

Vermittlung

Gesundheit

Unsere Hunde wurden einem Tierarzt vorgestellt und sind gegen Tollwut, Parvovirose, Staupe, Hepatitis und Leptospirose geimpft.
In der Regel sind sie mit einem Microchip gekennzeichnet. (Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Tier bei Tasso.net oder Findefix.com registrieren)

Schutzgebühr und Vertrag

Bei einer Vermittlung wird eine Schutzgebühr zwischen 250,- und 350,- Euro erhoben.
Unsere Hunde-Oldies vermitteln wir auf Spendenbasis. (Zur Zeit sind nur Zahlungen in bar möglich)
Für den Schutzvertrag benötigen wir Ihren Personalausweis. Sie bekommen bei Adoption eine Kopie des Vertrages mit.
Für den sicheren Transport des Hundes nach Hause, brauchen Sie ein passendes Halsband/Geschirr und eine Leine.

Eine Anfrage stellen

Bitte addieren Sie 6 und 1.