Tierschutzverein
Heppenheim

Filou

Filou wurde abgegeben, weil der Besitzer nicht mehr mit ihm zurecht kam.

Der aktive Rüde ist motiviert, Neues zu lernen, spazieren zu gehen und zu spielen. Schmusen mag er auch und er kann alleine bleiben. Er ist mit Hündinnen meistens verträglich, mit Rüden nicht. Die Grundkommandos kann er, Leinenführigkeit kann man noch ausbauen.
Filou hat leider in der wichtigsten Welpenzeit wenig Grenzen aufgezeigt bekommen. Er verteidigt gegenüber Menschen sowie Hunden seine Liegeplätze, Futter und Spielzeug. Rassetypisch hat er Jagdtrieb. An den Maulkorb ist er gewöhnt.

Wir wünschen uns für Filou ein Zuhause ohne Kinder oder Tiere. Er benötigt hundeerfahrenene Menschen, die ein sehr selbstbewusstes Auftreten gegenüber Hunden haben und Spaß daran hätten, Filou körperlich und geistig auszulasten.

Geschlecht männlich
Rasse Jack Russel Mix
Größe -
Kastriert
Geburtsdatum 26.07.2020
Im Tierheim seit 22.09.2021

Zurück

Vermittlung

Gesundheit

Unsere Hunde wurden einem Tierarzt vorgestellt und sind gegen Tollwut, Parvovirose, Staupe, Hepatitis und Leptospirose geimpft.
In der Regel sind sie mit einem Microchip gekennzeichnet. (Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Tier bei Tasso.net oder Findefix.com registrieren)

Schutzgebühr und Vertrag

Bei einer Vermittlung wird eine Schutzgebühr zwischen 200,- und 250,- Euro erhoben.
Unsere Hundeoldies vermitteln wir auf Spendenbasis. (Zur Zeit sind nur Zahlungen in bar möglich)
Für den Schutzvertrag benötigen wir Ihren Personalausweis. Sie bekommen bei Adoption eine Kopie des Vertrages mit.
Für den sicheren Transport des Hundes nach Hause, brauchen Sie ein passendes Halsband/Geschirr und eine Leine.

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 6?