Tierschutzverein
Heppenheim

Filou

Filou wurde abgegeben, weil er Besucher und die Kinder der Familie mehrmals geknappt hat. Um das abzutrainieren, fehlte letzendlich die Zeit.

Er ist ein sehr lernwilliger, lustiger, motivierter und neugieriger Hund. Der Terrier hat leider wenig Erziehung genossen, was er aufgrund seiner Rasse aber unbedingt braucht.
Gegenüber Menschen ist er anfangs etwas unsicher, beim zweiten Treffen freut er sich aber schon und liebt Streicheleinheiten und gassieren.

Filou ist bei uns im Küchenrudel mit dabei. Er reagiert gegenüber Artgenossen unabhängig. Hier entscheidet die Sympathie, wen er mag. Wenn es Streiterein im Rudel gibt, ist er sofort dabei, aus dem Grund vermitteln wir ihn ausschließlich als Einzelhund.

Wir wünschen uns für Filou hundeerfahrene Menschen ohne Kinder, die keine anderen Tiere besitzen, da Filou starken Jagdtrieb hat. Menschen, die viel Zeit und Geduld in die Erziehung stecken möchten.

Geschlecht männlich
Rasse Jack Russel Mix
Größe -
Kastriert -
Geburtsdatum 26.07.2020
Im Tierheim seit 22.09.2021

Zurück

Vermittlung

Gesundheit

Unsere Hunde wurden einem Tierarzt vorgestellt und sind gegen Tollwut, Parvovirose, Staupe, Hepatitis und Leptospirose geimpft.
In der Regel sind sie mit einem Microchip gekennzeichnet. (Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Tier bei Tasso.net oder Findefix.com registrieren)

Schutzgebühr und Vertrag

Bei einer Vermittlung wird eine Schutzgebühr zwischen 200,- und 250,- Euro erhoben.
Unsere Hundeoldies vermitteln wir auf Spendenbasis. (Zur Zeit sind nur Zahlungen in bar möglich)
Für den Schutzvertrag benötigen wir Ihren Personalausweis. Sie bekommen bei Adoption eine Kopie des Vertrages mit.
Für den sicheren Transport des Hundes nach Hause, brauchen Sie ein passendes Halsband/Geschirr und eine Leine.

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 2?