Tierschutzverein
Heppenheim

Lotte

Lotte wurde bei uns abgeben, weil ihre Besitzer mit ihrem Temperament überfordert waren.

Sie zeigt sich bei uns sehr frech, intelligent, verspielt und sehr sportlich. Lotte beherrscht die Grundkommandos und fährt gerne Auto.

Die große Hündin benötigt klare Grenzen, denn ansonsten versucht sie die Kontrolle zu übernehmen. Sie würde auch ihre Menschen beschützen, wenn man es zulässt.
Jagdtrieb zeigt sie und kann deshalb nicht ohne Leine geführt werden. An den Maulkorb ist sie gewöhnt. Sie ist nur bedingt mit Rüden verträglich, mit Hündinnen garnicht.

Wir wünschen uns für Lotte Menschen, die sie geistig sowie körperlich fordern und trainieren. Das neue Zuhause sollte im besten Fall einen gut eingezäunten Garten haben und frei von Hunden, Kindern und Katzen sein.

Geschlecht weiblich
Rasse Malinois-Boxer-Mix
Größe -
Kastriert
Geburtsdatum 21.02.2019
Im Tierheim seit 15.01.2021

Zurück

Vermittlung

Gesundheit

Unsere Hunde wurden einem Tierarzt vorgestellt und sind gegen Tollwut, Parvovirose, Staupe, Hepatitis und Leptospirose geimpft.
In der Regel sind sie mit einem Microchip gekennzeichnet. (Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Tier bei Tasso.net oder Findefix.com registrieren)

Schutzgebühr und Vertrag

Bei einer Vermittlung wird eine Schutzgebühr zwischen 200,- und 250,- Euro erhoben.
Unsere Hundeoldies vermitteln wir auf Spendenbasis. (Zur Zeit sind nur Zahlungen in bar möglich)
Für den Schutzvertrag benötigen wir Ihren Personalausweis. Sie bekommen bei Adoption eine Kopie des Vertrages mit.
Für den sicheren Transport des Hundes nach Hause, brauchen Sie ein passendes Halsband/Geschirr und eine Leine.

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 9.