Tierschutzverein
Heppenheim

Max

Der Beagle "Mäx" wurde gefunden. Leider hat ihn keiner vermisst, sodass er im Tierheim gelandet ist.

Er hat noch wenig Erziehung genießen können, lernt aber gut und lässt sich auch mit Leckerchen bestechen. Er ist wegen seines Alters zwar noch sehr stürmisch, lässt sich aber auch auf ruhige Streicheleinheiten ein.
Max hat die typischen Eigenschaften eines Beagles - stur und immer der Nase nach. Leinenführigkeit ist ihm ein Fremdwort, ohne Leine gassi gehen sollte man auch nicht. Das Alleinebleiben ist ausbaufähig.
Mit anderen Hunden ist er verträglich.

Für ihn wünschen wir uns Menschen mit ein bisschen Hundeerfahrung, die gerne draußen unterwegs sind und Max Grenzen aufzeigen können. Kleinkinder sowie andere Tierarten, die er jagen könnte, sollten nicht im Haushalt leben.

Geschlecht männlich
Rasse Beagle
Größe -
Kastriert
Geburtsdatum 01.01.2021
Im Tierheim seit 24.05.2022

Zurück

Vermittlung

Gesundheit

Unsere Hunde wurden einem Tierarzt vorgestellt und sind gegen Tollwut, Parvovirose, Staupe, Hepatitis und Leptospirose geimpft.
In der Regel sind sie mit einem Microchip gekennzeichnet. (Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Tier bei Tasso.net oder Findefix.com registrieren)

Schutzgebühr und Vertrag

Bei einer Vermittlung wird eine Schutzgebühr zwischen 200,- und 250,- Euro erhoben.
Unsere Hundeoldies vermitteln wir auf Spendenbasis. (Zur Zeit sind nur Zahlungen in bar möglich)
Für den Schutzvertrag benötigen wir Ihren Personalausweis. Sie bekommen bei Adoption eine Kopie des Vertrages mit.
Für den sicheren Transport des Hundes nach Hause, brauchen Sie ein passendes Halsband/Geschirr und eine Leine.

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 8?