Tierschutzverein
Heppenheim

Dyson

Dyson kam als Abgabe zu uns.

Er lebte bisher nur in der Wohnung, wenn das Wohnumfeld ruhig ist, können wir ihn uns auch als Freigänger vorstellen.
Dyson lebt zwar mit anderen Katzen zusammen, ist aber nicht interessiert daran, mit ihnen zu interagieren. Er möchte lieber seine Ruhe haben und ab und an Aufmerksamkeit von seinem Menschen bekommen. Wenn es ihm zu viel wird, zeigt er das ganz deutlich.

Wir wünschen uns ein Zuhause, in dem Dyson Einzelprinz sein kann. Seine zukünftigen Menschen sollten Katzen kennen, Kleinkinder oder weitere Tiere sollten nicht im Haushalt leben.

Geschlecht männlich
Rasse Europäisch Kurzhaar
Größe -
Kastriert
Im Tierheim seit 01.06.2022

Zurück

Vermittlung

Gesundheit

Unsere Katzen wurden einem Tierarzt vorgestellt, sind kastriert und gegen Schnupfen, Tollwut und Katzenseuche geimpft.
Alle Katzen wurden auf Leukose und FIV getestet. In der Regel sind alle Katzen mit einer Tattoonummer gekennzeichnet.
(Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Tier bei Tasso.net oder Findefix.com registrieren)

Schutzgebühr und Vertrag

Bei einer Vermittlung wird eine Schutzgebühr erhoben. Die Höhe des Betrags richtet sich nach Alter, Impf- und Kastrationsstatus.
Unsere Katzenoldies vermitteln wir auf Spendenbasis. Bitte beachten Sie, dass wir nur Bargeld entgegen nehmen können.
Bitte bringen Sie am Tag der Abholung unbedingt Ihren Personalausweis mit und eine Katzentransportbox für den Transport ins neue Zuhause.

 

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 5.