Tierschutzverein
Heppenheim

Killer

Verschmuster Kater sucht ruhiges Zuhause

"Killer" fand seinen Weg zu uns ins Tierheim, da seine Familie ihm leider nicht mehr gerecht werden konnte.

Er ist sehr menschenbezogen und weiß die ruhigen Momente, in denen geschmust wird, zu schätzen.
Durch einen Unfall und der darauf folgenden OP vor fünf Jahren, kann es vorkommen, dass er nicht mehr das richtige Gefühl dafür hat, wann es Zeit ist zur Toilette zu gehen. Dadurch kann es vorkommen, dass er mal ein "Knoddel" neben dem Katzenklo hinterässt.


Er bekommt seit kurzem Herztabletten (ca. 15€/Monat) und er muss immer wieder Laktolose aufnehmen, da er zu Verstopfung neigt.

Wir suchen nun auf diesem Weg ein ruhiges Zuhause mit Freigang für den verschmusten Kater.

Geschlecht männlich
Rasse EKH
Größe -
Kastriert
Geburtsdatum 01.07.2010
Im Tierheim seit 16.03.2021

Zurück

Vermittlung

Gesundheit

Unsere Katzen wurden einem Tierarzt vorgestellt, sind kastriert und gegen Schnupfen, Tollwut und Katzenseuche geimpft.
Alle Katzen wurden auf Leukose und FIV getestet. In der Regel sind alle Katzen mit einer Tattoonummer gekennzeichnet.
(Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Tier bei Tasso.net oder Findefix.com registrieren)

Schutzgebühr und Vertrag

Bei einer Vermittlung wird eine Schutzgebühr erhoben. Die Höhe des Betrags richtet sich nach Alter, Impf- und Kastrationsstatus.
Unsere Katzenoldies vermitteln wir auf Spendenbasis. Bitte beachten Sie, dass wir nur Bargeld entgegen nehmen können.
Bitte bringen Sie am Tag der Abholung unbedingt Ihren Personalausweis mit und eine Katzentransportbox für den Transport ins neue Zuhause.

 

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 9.