Tierschutzverein
Heppenheim

Mietz

Katze sucht ruhige Dosenöffner.

Mama Mietz ist eines Tages auf unserem Gelende herumgestreunert. Wir haben sie eingefangen und kastriert. Leider hat die Wildkatze sich eingesperrt nicht wohlgefühlt, aus dem Grund haben wir sie bei uns wieder rausgelassen. Sie hat sich mit unserem Hofkater angefreundet und uns die Ratten vertrieben.

Nach mehreren Wochen mussten wir sie leider wieder einfangen, da sie stark gehumpelt hat. Das Bein hinten rechts musste entfernt werden. Mama Mietz kommt mit drei Beinen gut zurecht. Bei Vertrauten schmust sie und genießt jede Streicheleinheit.

Wir suchen für sie einen ruhigen Haushalt ohne Kinder und andere Tiere. Einer lieben Zweitkatze sind wir nicht abgeneigt.
Mama Mietz hat bisher keine Erfahrung mit Straßen, Autos und Menschen sammeln können. Sie kennt bisher nur die Felder und das Tierheim. Aus dem Grund wünschen wir uns wieder ein Zuhause in Richtung Feld oder Wald ohne viele Straßen drumherum.

Geschlecht weiblich
Rasse EKH
Größe -
Kastriert
Geburtsdatum 01.01.2019
Im Tierheim seit 30.04.2021

Zurück

Vermittlung

Gesundheit

Unsere Katzen wurden einem Tierarzt vorgestellt, sind kastriert und gegen Schnupfen, Tollwut und Katzenseuche geimpft.
Alle Katzen wurden auf Leukose und FIV getestet. In der Regel sind alle Katzen mit einer Tattoonummer gekennzeichnet.
(Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Tier bei Tasso.net oder Findefix.com registrieren)

Schutzgebühr und Vertrag

Bei einer Vermittlung wird eine Schutzgebühr erhoben. Die Höhe des Betrags richtet sich nach Alter, Impf- und Kastrationsstatus.
Unsere Katzenoldies vermitteln wir auf Spendenbasis. Bitte beachten Sie, dass wir nur Bargeld entgegen nehmen können.
Bitte bringen Sie am Tag der Abholung unbedingt Ihren Personalausweis mit und eine Katzentransportbox für den Transport ins neue Zuhause.

 

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 2.