Tierschutzverein
Heppenheim

Ein Stall für Mona und Funny

Im Juli vergangenen Jahres zogen die beiden Ponys Mona und Funny zu uns aufs Gelände. (Hier können Sie nochmal nachlesen)
Da es damals sehr schnell gehen musste, hatten wir spontan einen Bereich mit Weidezelt und Heuraufe für die beiden Damen vorbereitet. Natürlich war uns bewusst, dass auf lange Sicht etwas „richtiges“ her muss. Etwas, das auch in den nächsten Jahren Bestand hat und gegebenen Falls, eins bis zwei Plätze mehr bietet.


Wir hatten uns also schlaugemacht und eine gute Firma gefunden, die uns einen richtigen Pferdestall baut.
Der Pandemie und all ihren Auswirkungen war es geschuldet, dass sich das Projekt in die Jahresmitte verschob, aber wie heißt es so schön: „gut Ding will Weile haben.“
Und nun steht das „gute Ding“ endlich. Wir sind wirklich zufrieden und können es gar nicht erwarten, die beiden Damen endlich einziehen zu lassen.
Aber zunächst müssen noch ein paar Dinge erledigt werden, bevor sie endlich einziehen können.
Vor dem Stall ist ein Paddock geplant. Zudem wird eine große Weidefläche abgesteckt werden.
Natürlich halten wir Sie auf dem Laufenden.

Zurück