Tierschutzverein
Heppenheim

Schnelle Hilfe und neue Bewohner

Liebe Tierfreunde!

Vergangene Woche hatten wir bei Facebook einen Aufruf für Fahrräder und Anhänger gestartet. Wir sind völlig überwältigt wieviele Leute uns danach mit ihren Spenden unterstützt haben. Wir haben nicht damit gerechnet, so schnell so viele Angebote zu bekommen! Wir sind nun bestens ausgerüstet und bedanken uns herzlich bei allen Unterstützern!!

Wir dürfen nun auch offiziell verkünden, wieso wir diesen Aufruf gemacht haben und für welche neuen Bewohner die Utensilien mit dem Rad transportiert werden müssen!


Wir stellen vor: Mona und Funny!

Die zwei Welsh-Pony Stuten sind nun Teil der Tierheim-Familie und bekommen bei uns ihr Gnadenbrot. Die beiden Damen, die bereits ein stolzes Alter von 20 Jahren auf dem Buckel haben, kamen über das Amt zu uns. Sie sind in einer guten Verfassung, genossen bereits ein wohltuendes "Hufpflege"-Programm und lernen fleißig das kleine Pony 1x1 mit unseren Pflegern. Man merkt sichtlich, wie sie die Zuwendung genießen und uns geht dabei richtig das Herz auf.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass die Tiere ihre Ruhe brauchen. Darum bitten wir Sie die Tiere nicht ohne Absprache mit dem Tierheim zu besuchen.

Da Mona und Funny eine Weile bei uns bleiben werden, freuen wir uns
über Patenschaften für die beiden.
Infos zur Patenschaft, können Sie gerne bei uns erfragen.
Wenden Sie sich hierzu an folgende E-Mail Adresse: l.engraf@tierheim-heppenheim.de

 

Bis bald!
Euer Tierheim Team!

Zurück